Münsterglocken digital - Musikprojekt Klasse 10A

22.02.2021 Uhr

Münsterglocken digital - Musikprojekt Klasse 10A

Die Klänge des Mittelalters mit heutigen kombinieren - Kompositionen für einen bedeutenden Anlass auf dem Freiburger Münsterplatz erstellen. Herr Clasen hat in der Klasse 10A ein digitales Musikprojekt mit den Freiburger Münsterglocken umgesetzt.

Die Klänge der berühmten 19 Glocken des Freiburger Münsters – die älteste Glocke ist fast 800 Jahre alt - konnten die Schüler*innen in diesem digitalen Projekt sozusagen auf Knopfdruck mit aktuellen Klängen kombinieren. Von dem Glockeninspekteur, Herrn Wittekind, habe ich professionelle Audio-Aufnahmen der einzelnen Glocken zur Verfügung gestellt bekommen. Aus den jeweils ca. 2-minütigen Aufnahmen habe ich wiederum auch einzelne Glockentöne herausgeschnitten. Außerdem hat die Klasse von mir bekommen:

  • Erklärvideos, wie man in der Musikstudio-Software GarageBand die Glockentöne einfügt und mit anderer Musik kombiniert
  • Musikalische Informationen über die Glocken (z. B. Tonhöhen, enthaltene Dreiklänge)
  • Musikalische Anregungen, welche Instrumente oder Musik-Bausteine man mit den Glockentönen kombinieren könnte
  • Ideen für bedeutende Anlässe, bei denen die Kompositionen auf dem Münsterplatz erklingen könnten.

Die geplante Führung durch den Glockenstuhl des Münsters konnte wegen Corona leider nicht stattfinden.

Viele Ergebnisse waren beeindruckend. Viele fanden die offene Kreativaufgabe sehr spannend. Mit der relativ einfach zu bedienenden Musiksoftware auf den iPads bekamen die Schüler*innen Einblicke in das typische Verfahren der heutigen Musikproduktion (Digital Audio Work Stations) und hatten musikalische Möglichkeiten, die noch nie Schülern, aber auch noch nie Glöcknern des Freiburger Münsters zur Verfügung standen!

 


Musikstudio-Software GarageBand
 
 

Drei Beispiele für interessante Ergebnisse

Die Videos zeigen auch die erklärenden Kurzberichte und Screenshots der GarageBand-Projekte. Es kommt aber hauptsächlich auf den Ton an: also gute Lautsprecher oder Kopfhörer benutzen!

1. Anlass: Ende der Pandemie, Gedenken an die Corona-Toten. Eine düstere Klangcollage. Von Cornelius Wenge.


 
 

2. Anlass: 25. Todestag von Michael Jackson, eine hommage an seine Musik (Billie Jean) mit neuen Möglichkeiten. Hier wurde zusätzlich zu dem „Glockensolo“ auch ein Gitarrensolo live eingespielt. Von Bero Vetter und Florenz Meiershofer.


 
 

3. Anlass: Gedenken an die Bombardierung Freiburgs 1944, bei der - wie durch ein Wunder - das Münster kaum zerstört wurde. Hier ist noch eine Gesangsstimme mit entsprechendem Text selbst erfunden und in die Musik integriert worden. Von Roberto Michels und Felix Bähker.


 

Wir danken Herrn Wittekind und dem Team der erzbischöflichen Glockeninspektion sehr herzlich für die freundliche Unterstützung unseres Projektes.

Hans Clasen

Aktuelle Termine

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031



Kontakt

Friedrich-Gymnasium Freiburg
Jacobistraße 22
79104 Freiburg

SEKRETARIAT
(0761) 201-7660
Fax: (0761) 201 – 7459
skrtrtfgvnfrbrgr-schlnbwld

Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen