Praktikanten

Praxissemester und Orientierungspraktikum

– Wichtige Schritte auf dem Weg zum Lehrer –

Am Friedrich-Gymnasium Freiburg können Studierende aller Fächer das Praxissemester, Abiturienten oder Studierende des 1. bis Anfang 3. Studiensemesters das Orientierungspraktikum absolvieren.
Über die Aufnahme als Praktikant entscheidet die Fächerkombination und die verfügbaren Plätze.
Bei der Auswahl des Friedrich-Gymnasiums als Praktikumsschule ist zu beachten, dass es ein humanistisches Gymnasium mit der Sprachenfolge Latein und Englisch ab Klasse 5, sowie Französisch oder Griechisch ab Klasse 8 (wahlweise Naturwissenschaft und Technik) ist. Außerdem bieten das naturwissenschaftliche Profil, die künstlerisch-musische Ausrichtung und die Teilnahme an verschiedenen Sport- und Wissenschaftswettbewerben weitere interessante Betätigungsfelder.

1. Praxissemester:

Das Praxissemester ist eingebunden in die neue Struktur der Lehrerbildung. Es dient der Berufsorientierung und der Stärkung des Bezugs zur Schulpraxis. Es sollte am Ende des Grundstudiums absolviert werden, d.h. in der Regel nach dem 3. bzw. 4. Semester.
Am Friedrich-Gymnasium findet das Praxissemester nur in Blockform statt, d.h. es beginnt zum Schuljahresbeginn im September und endet nach 13 Wochen vor den Weihnachtsferien.
Am Friedrich-Gymnasium können drei Praktikantenplätze besetzt werden.
Die Anmeldung erfolgt zum offiziellen Termin (Mitte Februar, nachzulesen auf der offiziellen Infoseite des Ministeriums); die Zu- bzw. Absagen erfolgen zeitnah zur Bewerbung.
Vor oder nach dem Anmeldungstermin werden keine Bewerbungen bearbeitet!

2. Orientierungspraktikum:

Das zweiwöchige Orientierungspraktikum dient der Studien- und Berufsorientierung. Im Mittelpunkt soll die Entscheidung für oder gegen ein Lehramtsstudium stehen. Als weitere Zulassungsvoraussetzung ist ein Orientierungstest zu absolvieren. Die Lehramtsanwärter sollen ihre persönliche Eignung und Interesse für die vielfältigen Tätigkeiten des Lehrberufs reflektieren. Neben Hospitationen, Teilnahme an außerunterrichtlichen Veranstaltungen, Konferenzen etc. können die Praktikanten auf Wunsch auch kleinere Aufgaben unter Anleitung von Lehrkräften im Unterricht übernehmen. Der Verlauf des Praktikums wird vom Praktikanten dokumentiert.
Am Friedrich-Gymnasium können drei Praktikanten für das Orientierungspraktikum betreut werden.

Alle Praktikanten werden vor Ende des Schuljahres von der Ausbildungslehrerin zu einem Gespräch eingeladen. Sie lernen die Mitpraktikanten und die Schule kennen und erhalten alle wichtigen Informationen zur Schule und zum Ablauf des Praktikums.

Einige Rückmeldungen zum Praxissemester und Orientierungspraktikum am Friedrich-Gymnasium in den letzten Jahren:

  • „die Atmosphäre war sehr angenehm, freundlich, offen“
  • „der Umgang miteinander war respektvoll, harmonisch“
  • „die Betreuung durch die Lehrer war sehr hilfreich, konstruktiv, engagiert, geduldig“
  • „ich habe viel gelernt“
  • „es war sehr interessant“

Ausbildungslehrerin: Susanne Stockburger

Aktuelle Termine

MoDiMiDoFrSaSo




123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Kontakt

Friedrich-Gymnasium Freiburg
Jacobistraße 22
79104 Freiburg

SEKRETARIAT
(0761) 201-7660
Fax: (0761) 201 – 7459
nffg-frbrgd

Links

Social Media