FREIBURG UNTER TRÜMMERN

08.11.2016 Uhr

FREIBURG UNTER TRÜMMERN

Seminarkurs Dokumentarfilm 2015/2016

 
 

 
 

Oberstufenschüler des Friedrich-Gymnasiums Freiburg haben im Schuljahr 2015/2016 die Geschichte ihrer Stadt vor 70 Jahren verfilmt, die Geschichte einer zerstörten Stadt.
Sie recherchierten die Quellen von damals, die Freiburg unter Trümmern dokumentieren.
Sie suchten die Bilder von damals, die die Katastrophe verewigten.
Sie trafen die Kinder von damals, die den Kindern von heute erzählten, von jenem versehrten Freiburg der Stunde Null.


Oberstufenschüler des Friedrich-Gymnasiums Freiburg erforschten die Geschichte ihrer Stadt vor 70 Jahren, die Geschichte des zerstörten Freiburgs 1945.
Sie suchten die Quellen von damals, die Freiburg in Trümmern dokumentieren.

Ein Beitrag von Florian Schwehr.
| FG.TV 2016-2017 |


 
 
 

 
 

Gesichter und Geschichten einer versehrten Stadt

FREIBURG UNTER TRÜMMERN – Gesichter und Geschichten einer versehrten Stadt – so lautete das Thema des „Seminarkurses Dokumentarfilm“ 2015/2016 am Friedrich-Gymnasium Freiburg, an dem sich ein Gruppe Oberstufenschüler der Kursstufe 1 beteiligten und tief in das Freiburg des Jahres 1945, das Freiburg der Stunde Null eintauchten. 

Ein Jahr lang recherchierten, dokumentierten und erarbeiteten die Seminarkursteilnehmer ihr selbständig gewähltes Thema, erforschten und skizzierten den historischen Gegenstand in einer schriftlichen Seminarkursarbeit, filmen, realisieren, und produzierten schließlich völlig eigenständig nach professionellen Vorgaben und auf Basis der Seminarkurskenntnisse ihr Thema in einer filmischen Dokumentation. 

Da wurde etwa über den Luftangriff auf die Stadt Freiburg, die Operation Tigerfish gearbeitet, über die konkrete Alltagsnot der Freiburger oder die Logistik der Trümmerbeseitigung geforscht, das Schulwesen in der unmittelbaren Freiburger Nachkriegszeit unter die Lupe genommen und die Widerstandsgruppe „Freiburger Kreis“ untersucht.

Der Seminarkurs kooperierte dabei mit dem Haus des Dokumentarfilms Stuttgart und veranstaltete im März 2016 einen Workshop mit Mediengestaltern, SWR-Redakteuren und Filmemachern.

Das Seminarkursprojekt wurde in die Filmförderung Baden-Württemberg aufgenommen.

 
 

 
 
Projektförderung
 
 

 
 

Freiburg unter Trümmern | TRAILER | Länge: 01:06


Friedrich-Gymnasium Freiburg Seminarkurs Dokumentarfilm 2015/2016

Ein Trailer von Matteo Müller.

 
 
 

 
 

Premiere im Friedrich-Gymnasium

Im Oktober 2016 luden die Autorinnen und Autoren zur feierlichen Filmpremiere in die Aula des Friedrich-Gymnasiums Freiburg,  - und die Freiburger kamen. Von 18:00 Uhr an zeigten die Schülerinnen und Schüler des Kurses in einer abendfüllenden filmdokumentarischen Soirée insgesamt 13 filmdokumentarische Tableaus in 4 Sektionen mit einer Dauer von jeweils etwa 15 Minuten.

Dass die Freiburger gleich so zahlreich zur Premiere ins Friedrich-Gymnasium strömen würden, hat die Veranstalter dann doch überrascht. Rund 400 Gäste füllten Aula und Vorräume, Stühle wurden aus Klassenzimmern besorgt und sogar noch Bierbänke organisiert, um möglichst alle Zuschauer in der Aula unterzubringen.

Jeder filmische Beitrag wurde von den Autorinnen und Autoren persönlich anmoderiert, in den Pausen gab es Speisen und Getränke und zur Erinnerung konnten die Zuschauer die eigens aufgelegte DVD mit sämtlichen Filmen mit nach Hause nehmen. In vielen interessanten Flurgesprächen kamen die jungen Filmemacher mit den letzten Freiburger Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs ins Gespräch, bis kurz vor Mitternacht schließlich die Veranstaltung mit vielen glücklichen Gesichtern endete.

Projektförderung
 
 

 
 

Projektförderung

Das Projekt „Freiburg unter Trümmern – Gesichter und Geschichten einer versehrten Stadt“ wurde gefördert durch die „Stiftung kulturelle Jugendarbeit“ des Ministerium für Kultus Baden Württemberg, die medienpädagogischen Initiative „Idee BW / Kindermedienland“ des Staatsministeriums Baden-Württemberg, die Volksbank Freiburg, Madeira Freiburg und den Verein der Freunde des Friedrich-Gymnasiums. Das Seminarkursprojekt wurde darüber hinaus in die Filmförderung Baden-Württemberg aufgenommen.

Projektförderung
 
 

 
 

Presse und Auszeichnungen

 
 

 
 

Portfolio der realisierten Dokumentarfilme

» Der „Freiburger Kreis“: Eine akademische Widerstandsgruppe
» Operation Tigerfish – war der Luftschutz in Freiburg eine einzige Fehlplanung?
» Kein Stein mehr auf dem Anderen – Freiburg vor dem Neuanfang 1945
» Alltagsnot macht erfinderisch? Überleben in Freiburg nach Kriegsende
» Tragödie der Stunde Null: Nahrungsrationierungen im Winter 1945/46
» Trümmerbeseitigung in Freiburg 1945 – was tun mit 1 Million Kubikmeter Trümmern?
» Medizin ohne Mittel? Die medizinische Versorgung im Freiburg der Stunde Null
» Wiederaufbau in Freiburg - Wie das Stadttheater die Zerstörung überstand
» 
Die Entstehung unabhängiger Medien in Freiburg nach 1945
» 
Trümmerkinder –  wie bewältigten die Kinder den Alltag im zerstörten Freiburg?
» 
Kinder in der Freiburger Nachkriegszeit - ein "normaler" Kinderalltag in Ruinen?
» Schule in der Freiburger Nachkriegszeit – Bildung im totalen Chaos?
» Unter dem Banner der Tricolore: Freiburg unter französischer Besatzung 

 
 
  • 25.11.2017 - 11:11  Landespreis für Heimatforschung 2017 geht an Paul Klein

    Landespreis für Heimatforschung 2017 geht an Paul Klein

    Für seine Seminarkursarbeit „Der Freiburger Trümmerexpreß. Mit Volldampf in Richtung Wiederaufbau!“ ist unser ehemaliger Schüler und diesjähriger Abiturient Paul Klein bei der Verleihung des 36. Landespreises für Heimatforschung in Karlsruhe im November 2017 mit dem Schülerpreis ausgezeichnet ...

  • 23.07.2017 - 10:07  Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten - Jakob Ortmann ist Landessieger

    Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten - Jakob Ortmann ist Landessieger

    Für seine Seminarkursarbeit über die Freiburger Widerstandsgruppe "Freiburger Kreis" wurde unser Abiturient und ehemaliger Schülersprecher Jakob Ortmann in Stuttgart beim diesjährigen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten als Landessieger ausgezeichnet. Einen Förderpreis erhält außerdem Julius ...

  • 26.04.2017 - 22:04  Schülermedienpreis geht an FREIBURG UNTER TRÜMMERN

    Schülermedienpreis geht an FREIBURG UNTER TRÜMMERN

    Am 26. April 2017 wurde im Neuen Schloss Stuttgart der Schülermedienpreis 2017 an Medienprojekte von Kindern und Jugendlichen aus dem Land Baden-Württemberg vergeben. Unter den Preisträgern: Das Dokumentarfilmprojekt des Friedrich-Gymnasiums "FREIBURG UNTER TRÜMMERN"

  • 08.10.2016 - 23:10  FREIBURG UNTER TRÜMMERN Die Bilder der Filmpremiere

    FREIBURG UNTER TRÜMMERN Die Bilder der Filmpremiere

     in einer abendfüllenden filmdokumentarischen Soirée insgesamt 13 filmdokumentarische Tableaus in 4 Sektionen mit einer Dauer von jeweils etwa 15 Minuten.

  • 01.10.2016 - 04:10  FREIBURG UNTER TRÜMMERN - Filmpremiere 7.10.2016

    FREIBURG UNTER TRÜMMERN - Filmpremiere 7.10.2016

    Am 7. Oktober 2016 lädt das Friedrich-Gymnasium Freiburg ein zur abendfüllenden filmdokumentarischen Soirée und feiert ab 18:00 Uhr unter dem Titel FREIBURG UNTER TRÜMMERN Filmpremiere mit insgesamt 13 filmdokumentarische Tableaus in 4 Sektionen mit einer Dauer von jeweils 12 – 15 Minuten.

  • 01.10.2016 - 03:10  FREIBURG UNTER TRÜMMERN - Das Programm

    FREIBURG UNTER TRÜMMERN - Das Programm

    Am 7. Oktober 2016 lädt Sie das Friedrich-Gymnasium Freiburg ein zur abendfüllenden filmdokumentarischen Soirée und zeigt ab 18:00 Uhr

  • 01.10.2016 - 01:10  FREIBURG UNTER TRÜMMERN - Hinter den Kulissen

    FREIBURG UNTER TRÜMMERN - Hinter den Kulissen

    Freiburg unter Trümmern – Gesichter und Geschichten einer versehrten Stadt – so lautete das Thema des „Seminarkurses Dokumentarfilm“ 2015/2016 am FG, an dem sich ein Gruppe Oberstufenschüler der Kursstufe 1 beteiligten und tief in das Freiburg des Jahres 1945, das Freiburg der Stunde Null ...

  • 31.03.2016 - 10:03  Medienmacher am FG - lernen vom Profi hinter der Kamera

    Medienmacher am FG - lernen vom Profi hinter der Kamera

    An den letzten beiden Tagen vor den Osterferien standen für die KS1-Schülerinnen und Schüler des diesjährigen ► Workshops mit Medienmachern auf dem Programm.

  • 08.02.2016 - 19:02  KS1-Exkursion zum Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart

    KS1-Exkursion zum Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart

    „Freiburg unter Trümmern – Gesichter und Geschichten einer versehrten Stadt“ – so lautet das Thema unseres diesjährigen , an dem sich dreizehn FG-Schüler aus der KS1 beteiligen

  • 07.05.2015 - 16:05  8. Mai 1945 - Freiburg unter Trümmern...

    8. Mai 1945 - Freiburg unter Trümmern...

    Vor 70 Jahren kapitulierte das nationalsozialistische Deutschland. Freiburg lag in Schutt und Asche. Wir suchen die Zeitzeugen der Stunde Null.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Termine

MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930



Kontakt

Friedrich-Gymnasium Freiburg
Jacobistraße 22
79104 Freiburg

SEKRETARIAT
(0761) 201-7660
Fax: (0761) 201 – 7459
skrtrtfgvnfrbrgr-schlnbwld

Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen