Zur Startseite
Zur Startseite

ANMELDUNG 5. KLASSEN

Das Friedrich-Gymnasium im Freiburger Stadtteil Herdern ist ein modernes humanistisches Gymnasium mit altsprachlichem, neusprachlichem und naturwissenschaftlichem Profil. Unser Bildungsziel ist die umfassende Persönlichkeitsentwicklung unserer Schüler zu weltoffenen, gebildeten und verantwortlichen jungen Menschen. Vielseitige Aktivitäten im Bereich Musik, Theater, Medien, Naturwissenschaften und Sport, breit gefächerte Arbeitsgemeinschaften und Projekte, die das Schuljahr begleiten, zeugen vom regen kreativen und sportlichen Engagement unserer Schule sowie der hohen Motivation unserer Lehrer, Schüler und Eltern.

ANMELDUNG 5. KLASSEN 2024/2025


Das Friedrich-Gymnasium stellt sich vor | Min 5:19

 
 

Anmeldung zum Schuljahr 2024/2025

» Anmeldung am FG für SuS der 4. Klassen | 05. - 06. 03.2024, 14.00 - 17.00 Uhr
» Anmeldung am FG für SuS der 4. Klassen ohne Anmeldegespräch | 07. - 08. 03.2024, 08.00 - 13.00 Uhr

Auch die Anmeldung zum Musikgymnasium findet an den angegebenen Anmeldeterminen statt.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

- Anmeldeformular 5. Klasse
- Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten
- Masernnachweis (Bestätigung der Grundschule ausreichend)
- Kopie Geburtsurkunde


 
 

Unsere Termine für die kommenden 5. Klassen

» Informationsabend Freiburger Gymnasien 

Konzerthaus Freiburg | 28. November 2023, ab 18:00 Uhr

» FG-Informationsabend für Eltern der 4. Klassen

FG (Aula) | 23. Januar 2024, 19:30 Uhr  

» Tag der Offenen Tür: FG-Hausführung

FG (Aula) | 02. Februar 2024, 16:00 - 18:00 Uhr

 
 

Informationen für Viertklässler/innen und ihre Eltern

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Friedrich-Gymnasium interessieren. Sie finden bei uns auf der Homepage weiterführende Informationen rund um die Anmeldung Ihres Kindes am Friedrich-Gymnasium. Wir hoffen, Ihnen auf diese Weise bei Ihrer Entscheidung für den weiteren Schulweg behilflich sein zu können.

Sollten sich für Sie noch weitere Fragen ergeben, können Sie gerne einen Telefontermin über das Sekretariat (telefonisch unter 0761-201-7660 oder per Mail) vereinbaren. Frau Schäfer, unsere Sekretärin, bietet Ihnen dann ein Zeitfenster für ein persönliches Gespräch mit der Schulleitung an.

Weiterführende Informationen zum Friedrich-Gymnasium (DOWNLOAD)

 
 

Miteinander Schule gestalten.

Wir sind eine kleine, traditionsreiche und moderne Schule für vielseitig interessierte Schülerinnen und Schüler mit engagierten, motivierten Lehrkräften. Bei uns herrscht eine familiäre Atmosphäre in einem traumhaft schönen Gebäude mit langer, erlebnisreicher Geschichte.

Unser SCHULHAUS ist beeindruckend schön. Das FG ist vielleicht die schönste Schule in Freiburg. Als eine Mischung aus Schloss und Burg erinnert es an Harry Potters Zauberinternat Hogwarts. Ein Haus mit Charisma, mit Geschichte, in das man gerne reingeht.

Bei uns steht die SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER im Mittelpunkt. Miteinander Schule gestalten ist unser Credo. Wir möchten unsere Schüler stark machen, auf ein Leben außerhalb der Schule vorbereiten. Das Soziale Lernen ist ein wichtiger Teil des Schullebens. Lions-Quest-Programm, Erlebnispädagogik, Sozialpraktika, eine starke SMV, Fahrten ins Landschulheim, Studienfahrten und Schulpartnerschaften stellen den Schüler, nicht seine Leistung ins Zentrum.

Das Friedrich-Gymnasium ist FAMILIÄR. Etwas mehr als 500 Schüler, überschaubare Klassen und Kurse, angenehme Atmosphäre. Schüler kennen einander. Schüler kennen ihre Lehrer, Lehrer kennen ihre Schüler – sogar die, die sie nicht unterrichten. Das schafft Geborgenheit. Unsere Schüler identifizieren sich mit ihrer Schule.

 
 

Sprachenfolge und Profile

Das Friedrich-Gymnasium bietet unseren Fünftklässlern die Wahl. Sie beginnen entweder mit Latein und Englisch ab Klasse 5. (Dieses Modell beginnt mit 5 Stunden Latein und 3 Stunden Englisch in Klasse 5). Oder sie beginnen mit Englisch ab Klasse 5 und Latein ab Klasse 6.

Wir haben gute Erfahrungen mit dem gleichzeitigen Beginn von Latein und Englisch gemacht, selbst wenn die Schülerinnen und Schüler ohne Fremdsprachenkenntnisse aus der Grundschule kommen. Um dem Wunsch nach einem langsameren Einstieg ins Gymnasium zu entsprechen, bieten wir im ersten Gymnasialjahr auch einen Zug mit Englisch als zunächst einziger Fremdsprache an. Bis zum Ende der Klasse 10 erreichen beide Züge das gleiche Fremdspachenniveau.
Ende der 7. Klasse erfolgt die Wahl des individuellen Profils: Französisch oder Naturwissenschaft und Technik (NWT) oder Griechisch. Eine Besonderheit ist der Erwerb des Zertifikats „Absolvent/ in des Europäischen Gymnasiums“ in Verbindung mit dem Abiturzeugnis. Im naturwissenschaftlichen bzw. altsprachlichen Profil kann Französisch statt Latein nach der 9. Klasse bis zum Abitur belegt werden, unsere Schülerinnen und Schüler lernen in diesem Profil zwei alte und zwei neue Sprachen.


 
 

Für einen modernen Humanismus

Wir bieten Bildung und Betätigung für alle Sinne: Theater und Theater für die Unterstufe, Orchester, Chor, BigBand, Film & Fernsehen, alte und neue Sprachen, Naturwissenschaften, „Jugend forscht“, „Jugend musiziert“ und „Jugend trainiert für Olympia“, außerschulische Lernangebote (Exkursionen, Landschulheim, Studienfahrten), Mittagsbetreuung, Hausaufgabenhilfe, Sport, attraktive Schulpartnerschaften mit Athen, Grenoble und Pennington (USA), eine engagierte SMV, engagierte Eltern und vieles vieles mehr…

In den 5. und 6. Klassen profitieren die Schülerinnen und Schüler von besonderen Unterstützungen für den Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium

– Doppelte Klassenleitung (jeweils eine Lehrerin und ein Lehrer)
– Ältere Schülerinnen und Schüler als Paten
– Stärkung der Klassen- und Schulgemeinschaft durch Aktivitäten der SMV
– Programm „Erste Wochen am Friedrich Gymnasium“
– Nur einmal in der Woche Nachmittagsunterricht in Klasse 5 und 6
– Warmes Mittagessen und Mittagsbetreuung
– Sprachdidaktik des Übergangs, Lerntechniken, Methodentraining, Teambildung
– Hausaufgabenbetreuung durch Schülermentoren
– Mittagsbetreuung durch Studierende – SOS
– Schülerinnen / Schüler ohne Sorgen, Förderunterricht durch Schülermentoren


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen