WÖRTERWELTEN - AG Theater Aufführungswoche 2014

17.05.2014 Uhr


Ein Theaterabend der besonderen Art erwartete die Zuschauer bei der diesjährigen Theaterwoche der AG Theater des Friedrich-Gymnasiums Mitte Mai 2014. Das Programm „Wörterweltenversammelte insgesamt fünf Stücke der Autoren Franz Hohler und Jean Tardieu, die allesamt durch einen roten Faden verbunden waren – das Thema der Sprache. Da gab es eine „Szenische Elementargrammatik“ (Hohler). Menschen waren von einer rätselhaften Krankheit betroffen, sodass sie für jedes Wort ein anderes benutzten (Tardieu). Ein Paar sprach mehr zur Seite als miteinander (Tardieu) und auf einmal tauchten Herr Meier 1-9 auf und tauschten Nachrichten von und zu und über Herrn Meier aus, bis ein zehnter erschien (Hohler). Schließlich wurden die Liebenden in der Untergrundbahn verfolgt (Tardieu

Entsprechend des Titels bestand das Bühnenbild – aus lauter Wörtern. In monatelanger Näharbeit hatte die AG Bühnenbild überdimensionale Wörterbahnen erstellt, die die Sprachspiele auf der Bühne entsprechend umrahmen und verstärken. Über 30 Mitwirkende vor und hinter der Bühne sorgen für einen heiter-absurden Abend zum Schmunzeln, Nachdenken und Staunen

LINK: AG THEATER 2014 - WÖRTERWELTEN. DIE GALERIE.

LINK: AG BÜHNENBILD 2014 - WÖRTERWELTEN.

 

Aktuelle Termine

MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930



Kontakt

Friedrich-Gymnasium Freiburg
Jacobistraße 22
79104 Freiburg

SEKRETARIAT
(0761) 201-7660
Fax: (0761) 201 – 7459
Email Sekretariat FG

Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen