Innovative Unterrichtsbeispiele (digitale Schule)

 
 
Unterricht digital

Zeitgemäße digitale Bildung muss deutlich mehr bedeuten, als nur die neuen Möglichkeiten über traditionelle Unterrichtskonzepte zu stülpen. Das Potenzial des wirkungsvollen Einsatzes digitaler Medien entfaltet sich am Friedrich-Gymnasium Freiburg weniger in der Reproduktion von Wissen, sondern vielmehr in der Förderung von Kompetenzen sowie der Personalisierung beim Lernen. Ein Unterrichtsbeispiel sind Projektarbeiten mit digitalen Medien zur Förderung der Selbstständigkeit, sowie des kreativen, kritischen und kollaborativen Arbeitens.  

Die Basis unseres innovativen Unterrichts mit digitalen Endgeräten ist ein Medienkonzept, das orts- und zeitunabhängiges Lernen datenschutzkonform ermöglicht. Dabei wird auf eine minimalistische festinstallierte Medientechnik in den Klassenzimmern, eine hochwertige flexible Ausstattung aller Lehrer*innen und Schüler*innen (Klassen 8-10) mit Tablets, einen Schulserver mit Open-Source Cloud, Mail und Chat sowie ein Support-Konzept gesetzt. 

Zum sinnvollen pädagogischen Einsatz der digitalen Lernangebote in unserem (Fern-) Unterricht wurden drei forschungsbasierte Lehr- und Lernkonzepte zu didaktischen Leitlinien:
1) Wirksamkeit: 4 Gebote, 2) Kompetenzorientierung: 4-K, 3) Personalisierung: 7 Dimensionen.
Während des Corona-Lockdowns hat sich gezeigt, dass sich sowohl das Medienkonzept als auch die Leitlinien im Fernunterricht bewähren und hier nur wenige Anpassungen erforderlich sind. In unseren Tablet-Klassen konnte der Unterricht bereits in der ersten Woche des Lockdowns mit einer Videokonferenz fortgeführt werden. Im Folgenden werden Unterrichtsbeispiele zum wirkungsvollen, kompetenzorientierten und personalisierten Medieneinsatz am Friedrich-Gymnasium Freiburg vorgestellt.

Patrick Bronner

  • 03.04.2020 - 07:04  Lernen in Corona-Zeiten

    Lernen in Corona-Zeiten

    Der Fernunterricht am Friedrich-Gymnasium zeigt, wie das Lernen auch in Corona-Zeiten weitergeht und nebenbei Spaß macht. Dr. Patrick Bronner äußert sich in einem Bericht der Badischen Zeitung vom 3. April 2020.

  • 14.02.2019 - 15:02  Physikunterricht digital: Mondphasen mittels Augmented Reality

    Physikunterricht digital: Mondphasen mittels Augmented Reality

    Die Klasse 7B hat im Physikunterricht bei Herrn Dr. Bronner mit Hilfe von Augmented Reality das Zustandekommen der Mondphasen erlernt.

  • 20.07.2018 - 16:07  Mathe mit Tablets in der Klasse 7A? Top!

    Mathe mit Tablets in der Klasse 7A? Top!

    Welche Möglichkeiten bietet das Schüler-Tablet im Mathematikunterricht? Im Unterricht der Klasse 7A wurden im letzten halben Jahr zahlreiche digitalen Möglichkeiten getestet. Nicht alle verwendeten Apps und Lernplattformen zeigten dabei einen Mehrwert – andere wiederum kamen jede Woche zum Einsatz. ...

  • 24.06.2018 - 15:06  Wie gesund ist die Luft am Friedrich-Gymnasium?

    Feinstaubalarm im Klassenzimmer!

    Um das schwarze Loch zwischen dem schriftlichen und dem mündlichen Abitur 2018 sinnvoll zu füllen, beschäftigten sich die 12 Schüler des vierstündigen Physikkurses von Herrn Dr. Bronner mit dem Thema „Feinstaub in unserer Luft“...

  • 20.07.2017 - 17:07  Digitales Lerntool ab Klasse 7 im Fach Mathematik

    Digitales Lerntool ab Klasse 7 im Fach Mathematik

    Um die Schülerinnen und Schüler am Friedrich-Gymnasium ab der 7. Klassenstufe noch gezielter beim Lernen von Mathematik zu unterstützen, hat die Fachschaft Mathematik entschieden, im Schuljahr 2017/18 das Online-Lernsystem bettermarks einzusetzen.

  • 06.07.2017 - 16:07  Erklärvideos mit dem Mathe-Verführer

    Erklärvideos mit dem Mathe-Verführer

    Im Mathematik-Unterricht der Kursstufe (Abitur 2017) hat Herr Dr. Bronner zur Wiederholung eines Themas oder zur eigenständigen Erarbeitung von neuen mathematischen Inhalten Erklärvideos eingesetzt. Hier ein Resumé seiner Erfahrungen...

  • 29.06.2017 - 08:06  Virtual Reality im Klassenzimmer? Die neue Dimension des Lernens!

    Virtual Reality im Klassenzimmer? Die neue Dimension des Lernens!

    Im vierstündigen Physikkurs der Kursstufe II des Jahrgangs 2017 haben sich die Schülerinnen und Schüler zwischen dem schriftlichen und dem mündlichen Abitur mit dem Thema „Virtual Reality“ beschäftigt. Konkret ging es um die Frage, ob die 3D Technik bereits jetzt schon sinnvoll im Klassenzimmer ...

  • 13.05.2015 - 08:05  Smartphones im Unterricht? Ein Physikprojekt für die Oberstufe

    Smartphones im Unterricht? Ein Physikprojekt für die Oberstufe

    Handys im Unterricht?  Eigentlich strikt verboten, dennoch allgegenwärtig. Facebook-Check unter der Bank, schnell noch eine SMS und  in WhatsApp wird während der Klassenarbeit über die richtige Lösung diskutiert ... Aber es geht auch anders. Smartphones können den Unterricht bereichern.

Kontakt

Friedrich-Gymnasium Freiburg
Jacobistraße 22
79104 Freiburg

SEKRETARIAT
(0761) 201-7660
Fax: (0761) 201 – 7459
Email Sekretariat FG

Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen