Vorreiter der Digitalen Schule - FG als "Smartschool 2018" prämiert

27.06.2018 Uhr

Vorreiter der Digitalen Schule - FG als "Smartschool 2018" prämiert

Bitkom, der Digitalverband Deutschlands hat das Friedrich-Gymnasium als "Smart School 2018" ausgezeichnet. Das Friedrich-Gymnasium habe mit seiner Bewerbung „ein herausragendes Konzept vorgelegt“ und gehöre zu den bundesweiten „Vorreitern der digitalen Bildung“.

Herr Dr. Bronner und Herr Hund nahmen am 27. Juni 2018 im Rahmen der offiziellen Auszeichnung der "SmartSchools 2018" in Berlin die Urkunde für das Friedrich-Gymnasium entgegen. Mit dieser Auszeichnung prämiert der Verband die richtungsweisende Arbeit und innovativen Ansätze des Friedrich-Gymnasiums im Bereich „digitale Infrastruktur, digitale Lerninhalte und pädagogische Konzepte“. Damit ist das Friedrich-Gymnasium eine von 16 Schulen bundesweit, die diese Auszeichnung erhalten haben, und darunter das einzige allgemeinbildende Gymnasium aus Baden-Württemberg. 

Bitkom-Bildungskonferenz im Frühjahr 2018

Verleihung des SmartSchool-Labels

Die öffentliche Bekanntgabe der bundesweit 20 "Smart Schools 2018" erfolgte bereits am 19. März 2018 im Rahmen der Bitkom-Bildungskonferenz in Berlin. Bei der Konferenz kamen mehr als 250 Teilnehmer aus Politik, Bildungspraxis, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um über die Bildung der Zukunft zu diskutieren.

Der Wettbewerb "Smart School" will Schulen in Deutschland würdigen, die herausragende Konzepte für digitale Bildung entwickelt haben, eine Vorreiterrolle in der digitalen Bildung einnehmen und Orientierung für andere Bildungsreinrichtungen geben können.

 
 

FG bundesweit Vorreiter in Sachen digitale Schule

Das Friedrich-Gymnasium Freiburg arbeitet bereits seit Jahren an und mit einem Medienentwicklungsplan, der jährlich aktualisiert und dabei sowohl von der Gesamtlehrerkonferenz als auch von der Schulkonferenz diskutiert und bestätigt wird. Der Medienentwicklungsplan orientiert sich an der Leitperspektive "Medienbildung" des neuen Bildungsplans für Baden-Württemberg. Innerhalb des Medienentwicklungsplans ist sowohl die technische, pädagogische und finanzielle Ausrichtung im laufenden Schuljahr festgelegt.

Friedrich-Gymnasium ist „Smart School 2018“
 
 

Smart School 2018

Dr. Patrick Bronner, der die Smart-School-Bewerbung für das Friedrich-Gymnasium eingereicht hat und bereits im Jahr 2016 mit dem Deutschen Lehrerpreis für sein fünfstufiges FG-Medienkonzept ausgezeichnet wurde, betont den infrastrukturellen und schulischen Mehrwert, der mit der Auszeichnung „Smart School 2018“ für das Friedrich-Gymnasium einhergeht.

  • Wir erhalten bedarfsgerechte Unterstützung zum weiteren Aufbau einer systematischen, digitalen Infrastruktur (dazu gehört etwa der WLAN-Ausbau der Aula für digitale Großveranstaltungen).
  • Wir erhalten für alle Klassen und Stufen Schüler- und Eltern Workshops zu Themen wie Coding, Medienprävention und Berufsbildung.
  • Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule werden in professionellen Fortbildungen zum digital erweiterten Unterricht aus- und weitergebildet.
  • Das Friedrich-Gymnasium wird Teil eines bundesweiten Netzwerks zum Thema digitale Bildung, in dem Sie sich die LehrerInnen mit Kollegen von anderen Schulen austauschen und Ihre Erfahrungen teilen können.
  •  
     

    SWR aktuell | 19. März 2018

    Friedrich-Gymnasium ist "Smart School 2018"


     
     

    Friedrich-Gymnasium in der Presse

    Friedrich-Gymnasium ist „Smart School 2018“

    Aktuelle Termine

    • FG Projekttage

      Jul 23. Montag, 07:45 Uhr - Jul 24. Dienstag

    • FG-Hock 2018

      FG-Hock 2018

      Jul 24. Dienstag, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr

      Herzliche Einladung zum Sommerhock 2018 am Friedrich-Gymnasium
    • Sommerferien 2017-2018

      Jul 26. Donnerstag - Sep 09. Sonntag

    Kontakt

    Friedrich-Gymnasium Freiburg
    Jacobistraße 22
    79104 Freiburg

    SEKRETARIAT
    (0761) 201-7660
    Fax: (0761) 201 – 7459
    nffg-frbrgd

    Links

    Friedrich-Gymnasium Freiburg

    Rechtliches

     
    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen